Font Size

Cpanel

Nachhilfebedarf       

Wie finde ich eine/n Tutor/in?

Im Bedarfsfall finden Sie auf der Anbieterseite, eine Übersicht über alle Tutoren, die Lernhilfe anbieten. Sie können den jeweiligen Profilen entnehmen, in welchem Fach und für welche Klassenstufe der Tutor Nachhilfe anbietet. Entnehmen Sie dem Profil bitte die Kontaktdaten und nehmen Sie Kontakt mit dem Tutor auf. Vereinbaren Sie alles Weitere bitte persönlich mit dem Tutor.

Um die Anbieterseite zu erreichen, ist aus Datenschutzgründen eine Anmeldung erforderlich. Die Zugangsdaten erhält ihr Kind in der Schule.

Wer darf als Tutor/in arbeiten?

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unserer Schule, die in den angebotenen Fächern mindestens 8 Punkte haben, Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse, die mindestens eine 2 haben, sowie Studentinnen und Studenten, die an unserer Schule als Förderlehrer arbeiten. Die/Der Tutor/in betreut ein oder auch zwei Tutanden aus der gleichen Klasse in einer Sitzung.

Was sind meine Pflichten?

Beide Parteien verpflichten sich zu fünf Terminen. Danach wird gemeinsam entschieden, ob weiter zusammen gearbeitet wird.

Die Schüler sollen Telefon- und Handynummern austauschen und sich gegenseitig informieren, falls sie aus Krankheitsgründen, wegen Ausflügen etc. den Termin nicht einhalten können.

Der Tutor informiert Sie, falls ihr Kind mehr als ein Mal unentschuldigt fehlt. Bitte achten Sie auf die regelmäßige Teilnahme Ihres Kindes am Nachhilfeunterricht.

Nachhilfe anbieten

Wer darf als Tutor/in arbeiten?

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe unserer Schule, die in den angebotenen Fächern mindestens 8 Punkte haben, Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse, die mindestens eine 2 haben, sowie Studentinnen und Studenten. Die/Der Tutor/in betreut ein oder auch zwei Tutanden aus der gleichen Klasse in einer Sitzung.

In welchen Fächern kann ich Lernhilfe anbieten?

Anbieten kannst du Hilfe in allen Fächern, die an unserer Schule unterrichtet werden. Besonders gefragt sind die Fächer Mathematik und die Fremdsprachen. Du kannst auch mehrere Fächer, in denen du fit bist, anbieten.

Wie werde ich Tutor/in?

Erstelle ein Profil mit deinen Angaben auf der Anbieterseite. Du kannst dann von Schülerinnen und Schüler bzw. ihren Eltern kontaktiert werden. Denke daran, deine Daten regelmäßig zu aktualisieren. (Wenn du ein Terminangebot besetzt hast, soll es nicht mehr als frei erscheinen.)

Interessierte Studentinnen und Studenten nehmen bitte Kontakt mit Frau Katz auf, um die erforderlichen Zugangsdaten zu bekommen: m.katz(at)schule.bremen.de

Wann und wo soll diese Lernhilfe stattfinden?

Du sollst mit deiner/m Lernhilfepartner/in (bzw. deren Eltern) selbstständig jeweils einen festen Termin vereinbaren, der euch beiden passt. In der Regel findet pro Schüler ein Termin wöchentlich statt. Zusätzliche Termine, z. B. vor einer Arbeit, können selbstverständlich vereinbart werden.

Von der 7. bis zur 9. Stunde steht Raum A35 für die Lernhilfe offen. Auch ein Treffen zu Hause ist denkbar. Die Cafeteria ist in der 5.-7. Stunde NICHT für produktives Lernen geeignet.

Eine Sitzung dauert 45 Minuten.

Was sind meine Pflichten?

Beide Parteien verpflichten sich zu fünf Terminen. Danach wird gemeinsam entschieden, ob weiter zusammen gearbeitet wird.

Sei realistisch, was deine Fähigkeiten angeht. Du kannst festlegen, für welche Klassenstufe du deine Hilfe anbieten willst. Wenn du unsicher bist, frage deine/n eigene/n Lehrer/in. Es wird nicht erwartet, dass du perfekt bist und alle Fragen aus dem Stehgreif beantworten kannst. Es wird aber schon erwartet, dass du gewissenhaft arbeitest und die ungelösten Probleme gemeinsam mit deiner/m Tutanden/in im Lehrbuch nachforschst bzw. bis zum nächsten Termin geklärt hast. Ihr arbeitet volle 45 Min. Wenn noch Zeit vorhanden ist, könnt ihr z.B. Vokabeln üben, alte Themen wiederholen usw.

Ihr sollt Telefon- und Handynummern austauschen und euch gegenseitig informieren, falls ihr aus Krankheitsgründen, wegen Ausflügen etc. den Termin nicht einhalten könnt.

Du informierst die Eltern, falls deine Tutanden mehr als ein Mal unentschuldigt fehlen.

Was ist wenn ich Fragen habe?

Fragen zum praktischen Ablauf, zu Raumproblemen etc. beantwortet Frau Katz. E-Mail: m.katz(at)schule.bremen.de

Fragen zu Problemen bei der Anmeldung oder Profilerstellung bitte an Herrn Schulte richten. E-Mail: h.schulte2(at)schule.bremen.de

Fragen zum Inhalt sollst du erst versuchen, selbstständig zu lösen (Internet, Freunde etc).

Aktuelle Seite: Start Für SchülerInnen Lernhilfe