Font Size

Cpanel

In den Beruf oder zum Abitur oder beides zugleich?
Europaschule Utbremen informiert am Sonnabend, 13.10.12 über Ausbildungswege
Drei Wege in die Zukunft. Wie ? Das zeigt die Europaschule Utbremen, Meta-Sattler-Straße 33, am Sonnabend, 13. Oktober, 10 Uhr, beim „Tag der Ausbildung“. „Türen auf für alle interessierten Schülerinnen und Schüler“, lautet das Motto an diesem Tag. Präsentiert werden die an der Schule angebotenen vollschulischen Berufsausbildungen mit staatlich anerkannten Abschlüssen und die verschiedenen Möglichkeiten, das Abitur oder die Fachhochschulreife zu erwerben.

Schüler und Lehrer werden den Besuchern ihre zukunftsorientierten Berufsbilder vorstellen und sie über Anforderungen, Inhalte, Abschlüsse und Zukunftsperspektiven informieren. Viele dieser Berufsbilder aus den Bereichen Fremdsprachen, Informatik, Wirtschaft, Biologie, Chemie, Physik und Pharmazie sehen sich als Ergänzung zum dualen Ausbildungssystem, sind jedoch leider häufig bei den Schülern noch unbekannt.  Der Tag der Ausbildung richtet sich auch an interessierte Eltern, die die Gelegenheit nutzen möchten, mehr über die beruflichen Möglichkeiten ihrer Kinder zu erfahren.

Die Besucher können an unterschiedlichen Veranstaltungen in den Bildungsgängen teilnehmen und sich auch Eignungstests unterziehen. Das Angebot am Tag der Ausbildung richtet sich vornehmlich an Schüler der zehnten Klasse der Oberschule und der Gesamtschule, die Interesse an einer vollschulischen Berufsausbildung haben, in der die Verbindung von Theorie und Praxis einen hohen Stellenwert hat und den Spaß am Lernen fördert. Gleichzeitig sind Schüler der neunten Klasse des Gymnasiums eingeladen, sich über die Besonderheiten der Doppelqualifizierenden Bildungsgänge "Wirtschaftsassistent/-in Fremdsprachen mit Abitur" und "Informationstechnische/r Assistent/-in mit Abitur" zu informieren.
Die Doppelqualifizierenden Bildungsgänge sind ein besonderer Weg, der gleichzeitig zu zwei Abschlüssen führt: dem Abitur und dem staatlich anerkannten Berufsabschluss in dem gewählten Bereich "Wirtschaftsassistent/in Fremdsprachen" oder "Informationstechnische/-r Assistent/-in". Nach vier Jahren haben die Schüler zwei Abschlüsse in der Hand und entscheiden dann erst, ob es direkt ins Berufsleben oder gleich an die Uni geht. Auf diese Weise haben die Schüler Zeit für die oft den Lebensweg bestimmende Entscheidung: Beruf oder Studium.
Weitere Informationen zum diesjährigen Tag der Ausbildung an der Europaschule SZ SII Utbremen erhalten Sie unter Tel.: 361-59688/89 und unter www.szut.eu

Aktuelle Seite: Start Studium+Beruf Europaschule Utbremen